Copyright © 2016 Michael Wörner - Vordere Cramergasse 11 - 90478 Nürnberg | Impressum | Datenschutz | Kontakt
StartseiteMein HintergrundWas ich anbieteMediationWozu MediationAblauf der MediationVorteile der MediationKosten der MediationInnerbetriebliche MediationSupervisionSupervision für MediatorenMein Coach ist SupervisorCoachingKonfliktcoachingLebensberatungChange ManagementDownloadsWebdesign und FolderWebseitenKontaktPartner
Fotolia_17808839_XS.jpg
WEG_NEU
Mediation Nürnberg-bmwa-logo.png
Aktuelles
Mediation Nürnberg - Logo_IHK_NBG 1.jpg
Herzlich Willkommen bei Wörner-Coaching                       Machen Sie sich mit mir auf den Weg...
Mein Angebot an Sie:
Spannungsfelder und Konflikte neu betrachten, Zusammenarbeit sichern, win-win-Lösungen finden
Berufliches Handeln reflektieren, Fähigkeiten und Vorstellungen im Team optimieren
Orientierung und Klarheit erlangen, 
Aufgaben effektiv lösen, 
Work-Life Balance ausgleichen
Konfliktstrategien entwickeln, 
Lösungsoptioinen erarbeiten
Kommunikation versachlichen
Neue Lebensabschnitte meistern, 
die eigenen Ressourcen aktivieren,
den eignen Weg finden
Eigene Mediationen reflektieren
Stärkung der professionellen Rolle
Hier finden Sie verschiedene Folder und Flyer sowie eigene Veröffent-lichungen
XING-Logo LinkedIn-Logo IGSV-Logo
Arbeitsfähigkeit herstellen
Zusammenarbeit optimieren
Spannungen konstruktiv (auf-)lösen
16.11.2018
Achtsame Kommunikation
Weihnachten: Urlaub statt Familienfeier! Wie sag ich es meinen Eltern? Andrea Mergel, Autorin und Coach für Achtsame Kommunikation, zeigt auf, wie ein achtsam geführtes Gespräch mit den Eltern zu mehr Verständnis und guten Lösungen an Weihnachten führt.
______________________

29.10.2018
Mehr Zeit für gute Kommunikation
Effizient zu kommunizieren zählt zu den wichtigsten Kompetenzen von Führungskräften. 
Die Digitalisierung stellt sie hier vor neue Herausforderungen: „Es gilt, den Spagat zu meistern zwischen möglichst schneller und dennoch möglichst gehaltvoller Kommunikation“, betont Christoph Beck, Leiter der Unterneh-menskommunikation bei der HelfRecht AG, im Interview in der online-Ausgabe der Frankenpost.
______________________
25.09.2018
"Niemand suche das Seine, sondern was dem anderen dient."(1. Korinther 10,24)

Wenn zwei oder mehr Menschen zusammen-kommen, ist es normal, dass früher oder später Meinungsverschiedenheiten auftauchen und sich unterschiedliche Interessen und Bedürfnis-se zeigen. Daraus erwachsende Konflikte werden in der Regel nach der Methode, die Kraft des Stärkeren siegt, beendet.  Meist sind die Konflikte dabei nicht wirklich gelöst, sondern nur stillgelegt. In der christlichen Religion finden sich Ansätze für nachhaltige Konfliktlösungen.

DGSv Logo SW